Vanessa Schlevogt, Sozialforschung + Beratung

 

Vanessa Schlevogt arbeitet als Supervisorin und Coach (DGSv) mit Einzelpersonen und Organisationen. Die freiberufliche Sozialwissenschaftlerin leitet Fort- und Weiterbildungen, begleitet Teamentwicklungen und moderiert Gruppen- und Veränderungsprozesse, insbesondere zu den Themenfeldern


Weiterbildung Multiplikator/in und Berater/in für Kinder- und Familienzentren


- Start des neuen Weiterbildungsdurchgangs am Odenwald-Institut auf den 23. Januar 2016 verschoben

- Vertiefungsseminare "Methoden der Sozialraum- und Bedarfsanalyse" am Odenwald-Institut vom 3. bis 4. November 2016 und am 19./20. April 2018

- "Kinder- und Familienzentren. Eine Fahrt mit dem Bildungsbus". Studienreise vom 28. November bis 2. Dezember 2016


Fachtagungen

"Fremde sind wir uns selbst - Zur Integration von Flüchtlingen und MigrantInnen", DFP-Tagung vom 11. bis 12. November 2016 in Schmitten/Arnoldshain

"Wie viel Vielfalt geht... Familienzentren als Inklusionsorte", Fachtagung des Bundesverbandes der Familienzentren e.V. am 24. November 2016 in Frankfurt/Main

"Sich selbst (ver)trauen - Dem Bildungswahn widerstehen". Fachtagung zur Freinet-Pädagogik in Kindertagesstätten vom 24. bis 25. März 2017 in Gießen


Veröffentlichungen

- Mit Gleichstellungsstrategien zum Unternehmenserfolg - wie Frauen und Betriebe gewinnen können, Offenbach am Main 2014

- Wege zum Kinder- und Familienzentrum. Ein Praxisbuch, Berlin: Cornelsen Schulverlage GmbH (Herausgabe gemeinsam mit Herbert Vogt)

 

 

 

 


 

|Vanessa Schlevogt|An den Postwiesen 36|60488 Frankfurt am Main|Telefon: +49 (0)69 77 97 60|